Kategorie-Archive: Zentralasien

Grenzgeschichten

„Ich weiß gar nicht, warum wir uns immer so vor den Grenzübergängen fürchten. Was soll uns eigentlich passieren? Wir haben nichts zu verbergen. Im schlimmsten Fall kontrollieren sie unsere Rucksäcke. Das dauert zwar lange, aber an Zeit mangelt es uns

Grenzgeschichten

„Ich weiß gar nicht, warum wir uns immer so vor den Grenzübergängen fürchten. Was soll uns eigentlich passieren? Wir haben nichts zu verbergen. Im schlimmsten Fall kontrollieren sie unsere Rucksäcke. Das dauert zwar lange, aber an Zeit mangelt es uns

Sary Tash – Irkeshtam

So mürrisch der Fahrer, so berauschend die Straße. Sie wurde vor kurzem von den Chinesen ausgebaut und spielt jetzt auf dem letzten Stück Kirgistan mit vollem Komfort all ihre einsamen Panorama-Stärken aus.

Sary Tash – Irkeshtam

So mürrisch der Fahrer, so berauschend die Straße. Sie wurde vor kurzem von den Chinesen ausgebaut und spielt jetzt auf dem letzten Stück Kirgistan mit vollem Komfort all ihre einsamen Panorama-Stärken aus.

Kühles Campingglück

Loswandern, mit Augen zu durch den Sandsturm, und Augen auf für das Panorama. Schwieriges Unterfangen, leichtes Campingglück.

Kühles Campingglück

Loswandern, mit Augen zu durch den Sandsturm, und Augen auf für das Panorama. Schwieriges Unterfangen, leichtes Campingglück.

Im Land der Pferde

Wieso wollen Sie Pferde, es gibt doch heutzutage eine Straße und Taxis!? Die Frau schaut uns verwirrt an. Sie kenne jemanden aus dem Dorf, der fährt einen BMW! In einem Land, wo auf jedem Stückchen grün Pferdeherden grasen, kann sich

Im Land der Pferde

Wieso wollen Sie Pferde, es gibt doch heutzutage eine Straße und Taxis!? Die Frau schaut uns verwirrt an. Sie kenne jemanden aus dem Dorf, der fährt einen BMW! In einem Land, wo auf jedem Stückchen grün Pferdeherden grasen, kann sich

Normalorruption

Natürlich haben sie nicht die Staatssicherheit, die Einhaltung von Gesetzen, den Schutz unbescholtener Bürger oder die Bekämpfung der Drogenmafia im Sinn. Grenzbeamte in Zentralasien fristen ein so trostloses Dasein, abgestellt im Nirgendwo, miserabel bezahlten Dienst schiebend, dass ihnen nichts ferner

Normalorruption

Natürlich haben sie nicht die Staatssicherheit, die Einhaltung von Gesetzen, den Schutz unbescholtener Bürger oder die Bekämpfung der Drogenmafia im Sinn. Grenzbeamte in Zentralasien fristen ein so trostloses Dasein, abgestellt im Nirgendwo, miserabel bezahlten Dienst schiebend, dass ihnen nichts ferner

Der Pamir

Die zweitgrößte Gebirgskette der Welt raubt uns den Atem. Schönheit und Höhe lassen uns zweimal tiefer einatmen und noch mal ein Schritt langsamer treten. Dem rauhen Klima kommt man hier nicht aus. Viele Stunden verbringen wir wartend auf die nächste

Der Pamir

Die zweitgrößte Gebirgskette der Welt raubt uns den Atem. Schönheit und Höhe lassen uns zweimal tiefer einatmen und noch mal ein Schritt langsamer treten. Dem rauhen Klima kommt man hier nicht aus. Viele Stunden verbringen wir wartend auf die nächste