Beiträge mit Schlagwörtern: Südinsel

Im Osten gen Norden

Zurück nach oben, zurück aufs Schiff, zurück nach hause!

Im Osten gen Norden

Zurück nach oben, zurück aufs Schiff, zurück nach hause!

Lost in Dunedin

Nach tausend Schritten sollten sie ruhen. Keiner der Stadtbewohner sieht die zwei, die sich spät nach der Touristenzeit über ein paar Sehenswürdigkeiten freuen. Die draußen bleiben, wenn in der Stadt die Lichter angehen. Die nach 512 Tagen ganz genau wissen,

Lost in Dunedin

Nach tausend Schritten sollten sie ruhen. Keiner der Stadtbewohner sieht die zwei, die sich spät nach der Touristenzeit über ein paar Sehenswürdigkeiten freuen. Die draußen bleiben, wenn in der Stadt die Lichter angehen. Die nach 512 Tagen ganz genau wissen,

Die Catlins

Schneesturm im Mai, Schneesturm am Strand, Schneesturm um Pinguine. Die Reise wird immer seltsamer. Ein warmes Haus, ein kaltes Feuer, der Früchtetee dampft. Nur mehr 4500 km bis zum Südpol! Doch das wird eine andere Geschichte sein.

Die Catlins

Schneesturm im Mai, Schneesturm am Strand, Schneesturm um Pinguine. Die Reise wird immer seltsamer. Ein warmes Haus, ein kaltes Feuer, der Früchtetee dampft. Nur mehr 4500 km bis zum Südpol! Doch das wird eine andere Geschichte sein.

Lake Wakatipu

Dieser See ist elegant und berühmt, 80km lang und manchmal tiefer als das Meer. In regelmäßigen Abständen hebt und senkt sich seine Wasseroberfläche, eine Seiche. Sie entsteht durch eine gleichmäßige Standwelle, die sich immer wieder durch das Seeufer verstärkt. Die

Lake Wakatipu

Dieser See ist elegant und berühmt, 80km lang und manchmal tiefer als das Meer. In regelmäßigen Abständen hebt und senkt sich seine Wasseroberfläche, eine Seiche. Sie entsteht durch eine gleichmäßige Standwelle, die sich immer wieder durch das Seeufer verstärkt. Die

Heiße Gletscher

Endlich können wir unsere Thermalquellen-Reise fortsetzten. Das heiße Wasser am Fuße des Copland-Gletschers zu genießen, gehört zu den ganz besonderen Belohnungen dieser etwas missglückten Mission.

Heiße Gletscher

Endlich können wir unsere Thermalquellen-Reise fortsetzten. Das heiße Wasser am Fuße des Copland-Gletschers zu genießen, gehört zu den ganz besonderen Belohnungen dieser etwas missglückten Mission.