Murgab

Der Legende nach wurden die Kirgisen, die dieses menschenfeindliche Fleckchen Erde bewohnen, von Stalin zwangsumgesiedelt, damit der Straßenabschnitt von Khorog nach Osh nicht zu lange durch die einsamen Weiten des Pamirs führt.

Advertisements

5 Kommentare

  1. Malle

    clara guckt in den spiegel ich glaubs nicht! und wie verändert fühltest du dich seit dem letzten mal in den spiegel schauen?

    • Frauen verändern sich ja gar nicht. Frauen haben keinen Bart. Bärte machen ihren Besitzer allein durch wenige Wochen Nicht-Rasieren zum Aussteiger, zum Anti, zum Unangepassten. Oder zum bekennenden Moslem. Was wäre bei Frauen der Bart? Vielleicht die Beinhaare? Oder die unter den Achseln? Oder sich nicht schminken? Oder sich schlampig anziehen? Keins davon. Vielleicht ist es das einzige Merkmal der Geschlechtertrennung, was in der emanzipierten Gesellschaft noch gilt: Bärte kriegen nur Männer.

  2. Malle

    was man als frau im eigenen gesicht für tausende von veränderungen meint zu erkennen, wenn man mal ein paar tage nicht in den spiegel geschaut hat! ob bart oder nicht! außerdem hast du die augenbrauen vergessen!

    • die konversation verliert zunehmend an niveau!
      frauen haben keinen bart. männer haben keine frisur.

      • Schon gut, was so ein Blog für eine Dynamik entwickelt. Da schießt man in der skurril-trostlosesten „Stadt“ der Welt ein paar Fotos (die so hoch liegt, dass man sich konzentrieren muss, nicht in Panik zu geraten, weil die Luft selbst beim tiefsten Lungenzug immer noch so dünn ist, dass man sicherheitshalber noch einmal einatmet), und die Reflektion (Reflektion, haha) endet bei einem winzigen Spiegel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s