Beiträge mit Schlagwörtern: Zelten

Regen im Regenwald

Mit Dave in den Nationalpark zu radeln lässt meine Muskeln zittern, bevor ich überhaupt aufs Rad gestiegen bin. Advertisements

Regen im Regenwald

Mit Dave in den Nationalpark zu radeln lässt meine Muskeln zittern, bevor ich überhaupt aufs Rad gestiegen bin.

K’gari, die große Sandinsel

Die größte Sandinsel der Welt hat einen Weitwanderweg, der sich gewaschen hat. Als wir den „Great Walk“, der passender mit „Great Kriech“ oder „Great Wat“ benannt wäre, nach vier schweißtreibenden Tagen abenteuerlicher Schufterei bezwungen haben, ziehen wir glücklicherweise den Tramp-Jackpot.

K’gari, die große Sandinsel

Die größte Sandinsel der Welt hat einen Weitwanderweg, der sich gewaschen hat. Als wir den „Great Walk“, der passender mit „Great Kriech“ oder „Great Wat“ benannt wäre, nach vier schweißtreibenden Tagen abenteuerlicher Schufterei bezwungen haben, ziehen wir glücklicherweise den Tramp-Jackpot.

Im Outback

4 Tage, 8 Fahrer, 2373 Kilometer.

Im Outback

4 Tage, 8 Fahrer, 2373 Kilometer.

/ Laos

Mitten im Mais

Die Verheißung könnte größer nicht sein. Welch Wonne! Ein dickes Bett aus trockenen Maisblättern frohlockt am Wegesrand.

/ Laos

Mitten im Mais

Die Verheißung könnte größer nicht sein. Welch Wonne! Ein dickes Bett aus trockenen Maisblättern frohlockt am Wegesrand.

Wasserfall

Egal, wo man aufwacht, ob auf Bunkern in der Schweiz oder auf Greenway-Promenaden in Guangdong – Das Vergnügen, den Tag mit einem satten Sprung ins kühle Nass zu starten, ist immer wieder groß.

Wasserfall

Egal, wo man aufwacht, ob auf Bunkern in der Schweiz oder auf Greenway-Promenaden in Guangdong – Das Vergnügen, den Tag mit einem satten Sprung ins kühle Nass zu starten, ist immer wieder groß.

…wären da nicht die Viecher

Bevor sich der geneigte Beobachter beim Betrachten der folgenden Bilder die grüne Farbe abwäscht, die ihm der Neid ins Gesicht treibt, führe er sich all die Mücken, Ameisen, Krebschen und sonstiges Gefleuch vor Augen, das dem wehrlosen Camper in diesen

…wären da nicht die Viecher

Bevor sich der geneigte Beobachter beim Betrachten der folgenden Bilder die grüne Farbe abwäscht, die ihm der Neid ins Gesicht treibt, führe er sich all die Mücken, Ameisen, Krebschen und sonstiges Gefleuch vor Augen, das dem wehrlosen Camper in diesen