Beiträge mit Schlagwörtern: Liegerad

Paul und Natt

Hongkong: Wir kaufen uns zwei Liegeräder um 1000 Euro und sagen ganz cool: Wenn wir genug davon haben, verkaufen wir sie einfach wieder. Insgeheim denk ich, ob das mal gut gehen wird…   Advertisements

Paul und Natt

Hongkong: Wir kaufen uns zwei Liegeräder um 1000 Euro und sagen ganz cool: Wenn wir genug davon haben, verkaufen wir sie einfach wieder. Insgeheim denk ich, ob das mal gut gehen wird…  

Der letzte Tag

Die Strecke von Ayutthaya nach Bangkok wird niemanden belohnen, das war uns schon lange klar. Aber wer könnte sich nach 15 Wochen auf dem Rad die letzten 86 Kilometer entgehen lassen?

Der letzte Tag

Die Strecke von Ayutthaya nach Bangkok wird niemanden belohnen, das war uns schon lange klar. Aber wer könnte sich nach 15 Wochen auf dem Rad die letzten 86 Kilometer entgehen lassen?

Hände hoch oder Reh!

Im Khao Yai Nationalpark gibt es viel zu sehen. Alle, die andernorts bereits ausgezogen oder ausgerottet sind, tummeln sich noch auf diesen 2172 Quadratkilometern grün.

Hände hoch oder Reh!

Im Khao Yai Nationalpark gibt es viel zu sehen. Alle, die andernorts bereits ausgezogen oder ausgerottet sind, tummeln sich noch auf diesen 2172 Quadratkilometern grün.

Ab in die Ebene

So flach, so kurz davor und doch noch eine Ewigkeit entfernt. Ein Tag durch Staub und Abgase, das schmeckt schon mehr nach Großstadt. Vientiane, wir kommen!

Ab in die Ebene

So flach, so kurz davor und doch noch eine Ewigkeit entfernt. Ein Tag durch Staub und Abgase, das schmeckt schon mehr nach Großstadt. Vientiane, wir kommen!

Von schlechtem und ganz schlechtem Material

Erstens kommt es anders, ja, ja, alles schon gehört. Natürlich ist niemand vor Überraschungen gefeit, der als Langnase durch Asien tourt. Und natürlich hat man bei tausenden Kilometern auf dem Fahrrad auch mal Probleme mit dem Material.

Von schlechtem und ganz schlechtem Material

Erstens kommt es anders, ja, ja, alles schon gehört. Natürlich ist niemand vor Überraschungen gefeit, der als Langnase durch Asien tourt. Und natürlich hat man bei tausenden Kilometern auf dem Fahrrad auch mal Probleme mit dem Material.

In den Armen der Nacht

Peng! Und der Reifen ist platt. Noch 18km bis Nong Khiao, aber das Licht verschwindet schon langsam hinter den Bergen.

In den Armen der Nacht

Peng! Und der Reifen ist platt. Noch 18km bis Nong Khiao, aber das Licht verschwindet schon langsam hinter den Bergen.