Böse Buben

Sie warten im dunklen Auto auf uns. Naser und Saeed wollen mit aus ausgehen, mitten in der Nacht, in einem Land, wo jegliche Art von Bars und Clubs verboten sind. Rätselnd, wo uns die nächtliche Tour hinführen wird, quetschen wir uns auf die Rückbank. Laute Musik, Fenster auf, wir rasen durch die nächtliche Stadt. Böse Buben reden nicht; also schweigen wir in dem von Saeeds Parfum erfüllten Auto. Sie rauchen, wir, etwas weniger cool, knabbern an Sonnenblumenkernen.

Während ich mich in Gedanken an getarnten Wächtern vorbeischmuggle und auf illegalen Untergrundparties tanze, parkt unser Auto. „The cheapest meat!“ sagt Saeed glücklich. Nach dem zweiten Abendessen heute lehnt selbst Moritz ab. Etwas enttäuscht steigt unser Co-Pilot wieder ein, sagt aber im nächsten Moment: „Ok, chocolate ice cream?!“

So endet also unsere abenteuerliche Fahrt und unsere Unwissenheit über Ausgehen auf Iranisch. Etwas erleichtert schlendern wir wenig später durch den Park, jeder von uns an einer riesen Tüte tiefbraunen Schokoladeneis schleckend. Nachdem wir ein paar dunkle Nachtgestalten passiert haben, die in ihr Tischtennisspiel vertieft sind, trinken wir an der nächsten Eisdiele noch ein Glas Karottensaft.

4 Kommentare

  1. Romi

    Schön beschrieben! Wie ausgeliefert man ist, wenn man nicht dieselbe Sprache spricht. „Selbst Moritz lehnt ab“ Haha!

  2. karinscheer

    Naja, was soll ich da als Mama einer schönen Tochter sagen! Jedenfalls danke für die Ehrlichkeit. Und es ist ganz toll beschrieben. Hugs Mam

  3. Maresi

    Ach Gott, das ist super. Hab grad sehr gelacht.
    Ich umarm euch und ein dickes Bussi an die Clara. Du fehlst mir, besonders wenn ich dich so les.

  4. Tanja

    bei dem text will man immer weiterlesen 🙂 alles so spannend 🙂 bin so froh das ich dich heut gehört hab!bussis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s