Nong Khiao

Restaurants! Verständliche Menüs! Andere Reisende!

Endlich Zivilisation, endlich der ersehnte Hafen der Erholung. In Gesellschaft von Salamandern und Holzwürmern nehmen wir Platz im Bambuspavillon. Die Hängematte vor der Tür, der Fluss am Fuße des Weges, die Aussicht vor der Nase – und eine einzige Frage, um die sich alles dreht: Wo gehen wir heute essen?

Advertisements

2 Kommentare

  1. Beim Thailänder! Wo sonst!

  2. romikommentiert

    Da gab es die Hägematte! Frechheit. Aber die Bilder sind trotzdem schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s