In neuer Pracht

Das alte Layout „Chunk“ hat das Zeitliche gesegnet. Tschüss, Chunk! Wir haben uns zu einem Wandel durchgerungen, hauptsächlich aus Mangel an Benutzerfreundlichkeit – Nach dem Lesen eines Artikels bot sich keine Gelegenheit zum Lesen des folgenden Artikels. Auch zum Stöbern war Chunk nicht geboren. Das ist jetzt anders. Alles ist jetzt anders.

Unser neues Theme hört auf den Namen „Imbalance 2“ und bietet in der Artikelübersicht nur ein Appetithäppchen – Ein kleines Bild und die ersten paar Sätze jedes Artikels. Durch Click auf selbiges gelangt der werte Leser zur vollen Artikelansicht, in der er oder sie nach der Lektüre unkompliziert auf „zurück“ oder „weiter“ clicken kann, um zum chronologisch vorangehenden oder nachfolgenden Artikel zu gelangen.

Einen weiteren Abschied haben wir von der unruhigen Slideshow genommen. Wer sich jetzt die Bilder zu Gemüte führen will, möge auf eine der Miniaturansichten clicken, damit die Fotos groß und auf schwarzem Hintergrund erstrahlen. Durch Tippen auf „F11“ (auf der Tastatur) geht der Browser in den Vollbildmodus, und die Bilder erstrahlen in Maximalgröße.

Wir lieben Imbalance für die unverschämt schlichte Typographie und die originelle Artikelübersicht. Was meint die Leserschaft?

Advertisements

5 Kommentare

  1. karin

    das neue Layout gefällt mir sehr gut. einfacher, besser zu handeln. ich habe mich aber schon so an die slideshow gewöhnt, sie fehlt mir.

  2. es lobt die leserschaft was leser schafft! herzlichen glückwunsch zum wandel. dass ihr zwischen wundenfetten und speichenwechsel noch zeit habt zum webseitenpolieren verdient meinen ganzen respekt und meine volle anerkennung.

  3. Romi

    ich bin pro vollbildmodus, pro artikel weiterklicken und pro übersicht. 10 von 10.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s