Disneystan

Von der Grenze nach Ashgabat.

In einem bequemen BMW nehmen wir Platz. Der stolze Taxifahrer, der unsere Gunst erworben hat, kutschiert uns gemächlich über breite, majestätisch gut ausgebaute Straßen in die Hauptstadt.

Ashgabat erscheint hell und glitzernd zwischen den grünen Hügeln. Sauber frisierte Pflanzen zwischen den hell erleuchteten Gebäuden, verzierte Ampeln und Laternenmasten, hin und wieder lächelt uns das goldene Gesicht des Präsidenten Berdymuchammedow entgegen. Wenige teure Wagen tun so, als ob es Verkehr gäbe.

Turkmenistan? Wir trauen unseren Augen nicht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s