Atem anhalten am Anzob-Pass

Dieses 1:40-Video sagt mehr als 2.900.000 Worte über die lebensbedrohliche Fahrt von Khujand nach Duschanbe.

Advertisements

3 Kommentare

  1. gisabuehner

    Was ich eigentlich manchmal fragen möchte:
    Seid ihr freiwillig unterwegs?

  2. Hias

    Geil, ich will auch;)!!

  3. belutzername

    is das der typ, der in wien schonmal in die spur einer trambahnschiene eingefädelt hat?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s