Ein 5-Sterne-Hotel in Guangdong

Gut: Der Whirlpool mitten im Zimmer mit sechs Massagedüsen, und die futuristische runde Trennscheibe zum Bett aus Glas, die sich bis zur Decke erstreckt; Das indirekte Licht an der Wand hinter dem Fernseher; Das Bett, in dem man sich acht-mal mehr als im Zelt umdrehen kann; Die ertappte-Liebhaber-Falle: Im Schrank ist ein Bewegungsmelder, der mit einem edlen „Click“ das Licht angehen lässt; Die Boxen mit Subwoofer am PC; Die Möglichkeit, Liegeräder hinter dem Fauteuil zu verstauen.

Lustig: Die großen, glänzenden, weiß verfugten Keramikfliesen im Bad, deren Marmoraufdruck-Muster sich in jeder Fliese wiederholt; Der Mix aus Blütenblätter-Makrofotos und barocken Stillleben an der Wand; Der grau-blaue Plastiktretmülleimer im Bad; Die Hommage an den Beginn des Farbfernsehens, wenn das miese Antennenkabel das Digitalbild auf dem Plasmafernseher übel zum Flimmern bringt; Das endlose Prozedere, wenn die Rezeption via Smartphone-Übersetzung zehn Minuten braucht, um zu fragen, ob das Zimmer aufgeräumt werden soll; Die gold gravierte Willkommensmappe aus Plastik mit dem Aufdruck New Aristocratic Life; Die Perspektive vom Schreibtisch, wenn man dem Zimmergenossen durch die futuristische runde Trennscheibe zum Badezimmer beim Kacken zukuckt.

High-End Business Club

263 New Jiangdong Rd, Jiancheng, Yangjiang

Doppelzimmer vor Werktagen: 208,- Yuan (26,- €)

Advertisements

2 Kommentare

  1. romikommentiert

    Hahaha! Whirlpool und durch Glasscheiben anderen beim Kacken zugucken, das klingt aber nach Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s